Termine

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
06.05.2018
Kollekte für den Katholikentag

Das Kollektenaufkommen kommt dem Katholikentag zugute und wird an den Verband der Diözesen abgeführt.

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Kollekte: Datei herunterladen

Ort:

(Erz)Bistum: Alle
09. - 13.05.2018
101. Deutscher Katholikentag, Münster

Der 101. Deutsche Katholikentag, zu dem Bischof Dr. Felix Genn (Münster) beim Abschluss des Leipziger Katholikentags eingeladen hat, findet vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster statt. Dort fand der Katholikentag bereits drei Mal statt: 1852, 1885 und 1930.

Der Katholikentag 2018 wird vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) und dem Bistum Münster vorbereitet.

Weitere Informationen: www.katholikentag.de

Ort:
Münster

(Erz)Bistum: Alle
14. - 16.05.2018
Treffen der Deutsch-Polnischen Kontaktgruppe in Polen

Weitere Informationen folgen.

Ort:

Polen
(Erz)Bistum: Alle
19.05.2018 | Berlin
Ökumenischer Gottesdienst zum DFB-Pokalfinale

Wie in den vergangenen Jahren laden die evangelische und katholische Kirche in Deutschland am Tag des DFB-Pokalfinales zu einem ökumenischen Gottesdienst in die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin ein. Der Gottesdienst steht unter dem Leitthema „Und eine Sprache haben sie alle …“ (Gen 11,6) – ein Motto, das sich auf die Sprachbarrieren überwindende Kraft des Fußballs bezieht.

Die Predigt wird Weihbischof Jörg Michael Peters (Trier), Sportbischof der Deutschen Bischofskonferenz, halten. Dr. Dr. h. c. Volker Jung, Sportbeauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, führt in den Gottesdienst ein, an dem auch der Pfarrer der Gedächtniskirche, Martin Germer (Berlin), mitwirkt.

Am Gottesdienst beteiligen sich außerdem: DFB-Präsident Reinhard Grindel, DFB-Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius, Fan-Vertreter, Schiedsrichter sowie Vertreter der freiwilligen Helfer.

Ort:
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
10789 Berlin
(Erz)Bistum: Alle
20.05.2018
Pfingstsonntag 2018

Das Pfingstfest wird am 50. Tag des Osterfestes, also sieben Wochen nach Ostern, zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni, begangen. An Pfingsten feiert die Kirche die Entsendung des Heiligen Geistes.

Ort:

(Erz)Bistum: Alle
20.05.2018
Renovabis-Pfingstaktion 2018, Kollekte

Am Pfingstsonntag wird in allen katholischen Gottesdiensten für seelsorgliche sowie soziale Projekte zugunsten von Menschen in Mittel- und Osteuropa gesammelt. Die Verteilung übernimmt das Hilfswerk Renovabis, die Solidaritätsaktion deutscher Katholiken mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa.

Mehr Informationen: www.renovabis.de

Ort:
deutschlandweit

(Erz)Bistum: Alle
21.05.2018
Pfingstmontag 2018

Das Pfingstfest wird am 50. Tag des Osterfestes, also sieben Wochen nach Ostern, zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni, begangen. An Pfingsten feiert die Kirche die Entsendung des Heiligen Geistes.

Ort:

(Erz)Bistum: Alle
21. - 27.05.2018
VIII. Deutsch-Afrikanisches Bischofstreffen in Madagaskar

Weitere Informationen folgen.

Ort:

Madagaskar
(Erz)Bistum: Alle
23. - 27.05.2018 | Lemberg/Lwiw
Maximilian-Kolbe-Stiftung: International Forum Ukraine in Lemberg, Ukraine

Issue: ˮInternational Forum on dealing with violence burnened past in Ukraine. A contribution to dialogue and mutual listening“

Weitere Informationen folgen.

Ort:
Lemberg/Lwiw
Ukraine
(Erz)Bistum: Alle
24.05.2018
Gebetstag für die Christen in China

Weitere Informationen folgen.

Ort:

(Erz)Bistum: Alle
24.05.2018 | Bonn
29. Verleihung Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis

Die US-amerikanische Autorin Lauren Wolk und die deutsche Übersetzerin Birgitt Kollmann werden am 24. Mai 2018 mit dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis der Deutschen Bischofskonferenz für ihr Buch „Das Jahr, in dem ich lügen lernte“ ausgezeichnet.

Der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis wird in diesem Jahr zum 29. Mal vergeben. Der Vorsitzende der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gebhard Fürst (Rottenburg- Stuttgart), wird in seinem Grußwort das Preisbuch würdigen und den Preis zusammen mit Weihbischof Robert Brahm verleihen. Die Laudatio hält die Journalistin, Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin Dr. Susan Kreller. Die Verleihung findet am 24. Mai 2018 um 19.00 Uhr im Haus der Geschichte (Bonn) statt und wird moderiert von der Journalistin und Schriftstellerin Ute Wegmann (Köln). Die musikalische Gestaltung übernimmt die Jazz-Formation Billmen aus Nordrhein-Westfalen.

Mehr Informationen:
Zur Pressemitteilung 14.05.2018

Ort:
Haus der Geschichte
Willi-Brandt-Allee
53113 Bonn
(Erz)Bistum: Alle
31.05.2018
Fronleichnam 2018

Fronleichnam wird am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitsfest begangen (am 60. Tag nach dem Ostersonntag) und fällt somit frühestens auf den 21. Mai und spätestens auf den 24. Juni. An Fronleichnam feiert die katholische Kirche die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie.

An die Heilige Messe schließt sich in der Regel die Prozession an, bei der die Gläubigen die Monstranz mit dem „Allerheiligsten“ (einer konsekrierten Hostie) betend und singend durch die Straßen begleiten. An bis zu vier Außenaltären wird das Evangelium gelesen, Fürbitten gesprochen und der eucharistische Segen erteilt. Der Abschluss der Prozession findet in der jeweiligen Pfarrkirche mit dem Tantum Ergo und dem Te Deum statt.

Ort:

(Erz)Bistum: Alle